• Produktinformation
  • Downloads

Allgemeines

  • Flexibel im Einsatz
  • Geringer Platzbedarf
  • Modernes Design
  • Für einen gesundheitsfördernden Arbeitsablauf

Mit dem 360˚-schwenkbaren Haltesystem „get up“ leistet Febromed einen wichtigen Beitrag zu einem sicheren und gesundheitsfördernden Arbeitsablauf in Ihrer Radiologie. Unser Haltesystem ist platzsparend und bietet einen erheblichen Mehrwert für Patienten, Personal und letztlich für Ihre Einrichtung.

Get up

SICHERHEIT UND ENTLASTUNG IN DER RADIOLOGIE

 

febromed liefert mit dem „get up®“ ein an Decke wie Wand montierbares Haltesystem, das die Sturzgefahr für Patienten minimiert und die Ergonomie für das Personal maximiert. Der Patient kann mit geringem Kraftaufwand sicher für die Untersuchung vorbereitet und exakt platziert werden.

Vorteile

Für Patienten:

  • Bequemes und sicheres Aufstehen
  • Sturzgefahr wird minimiert
  • Fester, sicherer Halt

Für das Personal:

  • Rückenschonendes Arbeiten
  • Geringere körperliche Arbeitsbelastung
  • Mehr Zeit für Patientenkontakt

Für die Einrichtung:

  • Gesundes und motiviertes Personal
  • Weniger Rückenleiden bei den Angestellten
  • Erheblich weniger Ausfallzeiten
  • Schnellere und effizientere Untersuchungen

Eine Bewegungseinschränkung des Patienten ist in der Radiologie kein Sonderfall und für das Personal eine Herausforderung. Das rein mechanisch konstruierte System hilft dem Patienten, sich möglichst eigenständig auf dem Untersuchungstisch zu platzieren – auch aus dem Bett oder einem Rollstuhl. Das Personal hat die Situation immer unter Kontrolle. Bei der Hygiene wie bei der Verarbeitung und der Haltbarkeit erfüllt das System höchste Ansprüche.

 

Get up MR

Das schwenkbare Haltesystem get up® wird in der MRT-Kabine installiert. Febromed arbeitet eng mit den Herstellern von MRT-Kabinen zusammen, um eine ideale Abschirmung und so die maximale Sicherheit von Patientinnen, Patienten und Personal zu gewährleisten. Die variabel einstellbare Schwenkbegrenzung des Haltesystems verhindert zuverlässig, dass der Arm mit Wänden oder Instrumenten kollidiert.

Das schwenkbare Haltesystem für den MRT-Bereich wurde in Kooperation mit namenhaften MRT-Herstellern getestet und ist für sämtliche Geräte bis zu 3 Tesla zugelassen.

 

VARIANTEN:

  • Deckenversion – MRT 1700
    Schwenkarm mit einer Länge von 1700 mm.

 

  • Deckenversion – MRT 2600
    Schwenkarm mit einer Länge von 2600 mm.

 

  • Standversion – MRT 2600
    Schwenkarm mit einer Länge von 2600 mm.

Anwendung

MODELLVARIANTEN IN DER PRAXIS

  • Anwendung am Röntgenaufnahmetisch

  • Anwendung an der Stehbucky mit Kollisionsschutz

  • Anwendung Bettumlagerung

  • Anwendung mit Rollstuhl

  • Anwendung mit C-Bogen

  • Anwendung im CT

  • Anwendung im Schockraum

  • Anwendung in der Strahlentherapie

  • Anwendung im MR Vorbereitungsraum

  • Deckenversion mit Kontrastmittelinjektor

  • Kombination mit Schienensystem im Röntgen

Technische Spezifikationen

Fragen zum Produkt

Kontakt MENGES MEDIZINTECHNIK
Hauptsitz Rüthi SG
Oberfeld 1
CH-9464 Rüthi
+41 71 544 47 21
info@menges-schweiz.com
Google Maps Location
Servicecenter Zürich ZH
Wiesenstrasse 33
CH-8952 Schlieren
+41 71 544 47 21
info@menges-schweiz.com
Google Maps Location
Technische Service-Hotline
+41 71 544 47 21
info@menges-schweiz.com

Mo – Do von 7:00 bis 16:00
Fr von 8:00 bis 12:30