+41 71 54 44 721

Technische Servicehotline

Technologie

Technologie


Kryotherapie („Kryooperation“ oder „Kryoablation“) ist eine minimal invasive Prozedur. Dabei wird die Spitze einer ultra-dünnen Nadel durch kompressiertes Argon auf extrem niedrige Temperaturen gekühlt. Dadurch bildet sich ein winziger Eisball, der das angezielte Gewebe einschließt und die abgestorbenen Zellen zerstört. Über 200.000 Eingriffe dieser Art wurden bereits durchgeführt, was ihre Sicherheit und Effizienz bestätigt.





(Zellzerstörung, Youtube 5:02 min)
                                             


Weiter zu Anwendungen.